5/6 Plätze verfügbar
 
Dozent/-in
Marion Kienzle

Freies Maschinensticken ermöglicht uns textile Flächen kreativ zu bearbeiten.



Alter Stoff - neues Design

Freies Maschinensticken ermöglicht uns textile Flächen kreativ zu bearbeiten. 

Wir zeichnen mit der Nähnadel. Linien entstehen, Flächen werden gefüllt, Strukturen erzeugt und Schriften eingebaut. So können wir unsere Stoffreste kreativ recyceln. Wir probieren verschiedene Techniken aus und experimentieren mit ihnen. Nach etwas Übung können die ersten Kunstwerke entstehen. Ob figürlich oder abstrakt…lasst euch gerne inspirieren von anderen Künstlern und improvisiert mit Stoffresten und freien Nahtbildern.

Anwendung findet ihr in der Bekleidung und Taschen, im Interieur oder als textiles Bild an der Wand.



Bitte zum Kurs mitbringen:

- Nähmaschine, der Transporteur muss versenkbar sein !!! (bitte Gebrauchsanleitung mitbringen)
- Stick- oder Stopffuß !!!
- Nähmaschinengarne, ev. Maschinenstickgarne
- Nähmaschinennadeln
- Stoffreste, uni & gemustert
- festere Stoffe für den Untergrund der Arbeitsproben - mind. 20cm x 20cm
- Stickvliese zum Abreißen und/oder zum Auswaschen
- Schere
- Bleistift, Textilmarkierstift
- Verlängerungskabel
 

 
Wo?
Kunstschule, Fotoraum | Mittelweg 19, 28832 Achim
Wann?

Termine: 1
 Alle Einzeltermine anzeigen

Altersgruppe: ab 15 Jahre
Kategorie: Upcycling & Textiles
Gebühr pro Person: 55,00 €
 
Alternative Verfügbarkeit:
Jetzt buchen
Zurück zur Übersicht
Jetzt buchen
Zurück zur Übersicht