0/ Plätze verfügbar
 


Der Natur auf der Spur

Wir gehen Strukturen in der Natur wie Rinden der Bäume, Blätter, Erdspuren etc. Nach und entwickeln vom zeichnerischen ausgehend Bilder in verschiedenen Techniken/Collagen u. a. Und Faber (Gouache, Acryl, Öl)
Als Flächenmalerei und Gestaltung der Räume zwischen den Linien. Dabei wird die Entwicklung Licht und Schatten besonders wichtig.
Im Laufe des Kurses wird auch mit Strukturuntergründen (Paste, Papier etc.) als Mittel der Darstellung gearbeitet. So entsteht reliefartige Eindrücke des Bildes, die auch die Licht- und Schatten Wirkung hilfreich sind.
 
Wo?
| ,
Wann?


Altersgruppe: ab 18–99 Jahre
Kategorie: Freie Malerei
Gebühr pro Person: 85,00 €
 
Ausgebucht
Zurück zur Übersicht
Ausgebucht
Zurück zur Übersicht